Unternehmenstheater

Die Generalprobe für den Führungsalltag in 5 Akten - Mehrmonatiger Workshop-Zyklus

Theater kann bewegen, schwierige Themen ansprechen und Diskussionsprozesse in Gang bringen. So ähnlich verhält es sich auch beim Unternehmenstheater: Mithilfe von Elementen aus dem Psychodrama sowie aus der Arbeits- und Organisationspsychologie können wir gemeinsam Schwierigkeiten, Spannungen und komplexe Alltagssituationen vor den Vorhang holen. Der transdisziplinäre und bisweilen absurde Ansatz liefert eine einzigartige Atmosphäre, um neue, bislang ungeahnte Handlungsspielräume für Ihren Business-Alltag zu eröffnen – mit unmittelbarem Praxistransfer.

Das Unternehmenstheater ist ein Learning by doing. Es ist ein innovatives Instrument, um aktuelle Geschehnisse in der eigenen Firma spielerisch und kritisch zu beleuchten und mit unserer professionellen Begleitung dramaturgisch in Szene zu setzen. Und es ist eine Generalprobe, in der Sie all das ausprobieren können, was Sie im beruflichen Alltag (noch) nicht wagen würden. Lassen Sie sich überraschen!

Gemeinsam mit Maria Theresia Schönherr, Leiterin des ersten Wiener Psychodrama- und Begegnungstheaters, biete ich den Workshop in 5 Modulen an. Über einen Zeitraum von 8 bis 12 Monaten widmen wir uns unterschiedlichen Themen und Methoden. Auf Wunsch bieten wir auch einzeln buchbare Module an und erarbeiten ein inhaltlich maßgeschneidertes Drama für Ihren individuellen Führungsschwerpunkt. 

Zielgruppe: Führungskräfte, Nachwuchs-Führungskräfte und all jene, die ernsthaft die zwischenmenschlichen Dynamiken in Unternehmen kennenlernen und verstehen wollen

rotate