Die Kur für die Firma

Rechtzeitiges Erkennen von psychischen Belastungen am Arbeitsplatz

Im Jänner 2013 ist in Österreich das neue ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG) in Kraft getreten. Unternehmen sind seitdem aufgefordert, arbeitsbedingte physische und  psychische Belastungen ihrer Mitarbeiterinnen zu evaluieren. Meist werden diese Tests und Evaluierungen von unabhängigen, zertifizierten Arbeitsmedizinerinnen, Sicherheitsfachkräften und Arbeitspsychologen durchgeführt. Und dann?

In diesem Seminar lernen Sie, mentale und emotionale Belastungsfaktoren sowie psychisch belastende Arbeitsbedingungen Ihrer Mitarbeiter frühzeitig zu erkennen und darauf prophylaktisch zu reagieren. Damit wird die gesetzlich geforderte Evaluierung zu einem wertvollen Werkzeug, um Ihr Unternehmen auf Kur zu schicken und seine wichtigsten Partikel – die Menschen – wieder fit zu machen.

Die Learnings aus diesem Seminar werden dazu beitragen, neue Handlungsspielräume zu erkennen. Sie erhalten einen Überblick, welche Maßnahmen in Ihrem Unternehmen dazu geeignet sind, Arbeitsbedingungen auf organisatorischer Ebene zu verbessern und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz anzuheben. 

Zielgruppe: Führungskräfte, GeschäftsführerInnen und TeamleiterInnen

rotate